Axel Gedaschko

Wohnungswirtschaft & Friends im Boot­camp der Di­gi­ta­li­sie­rung

Lockdown und Klimawandel

Was kommt jetzt beim Arbeiten und beim Wohnen auf uns zu? Wie verändern sich das Wo und Wie?

Andere Themen bleiben: Angetrieben auch von einer CO2-Bepreisung für das warme Wohnen beginnt ein neuer Wettlauf gegen Emissionen, aber auch gegen die Kosten zur Vermeidung dieser Emissionen.

Parallel dazu haben wir einen Wettlauf von vielen guten Ideen gegen politischen Dogmatismus.

Dämmplatten bleiben dabei nicht länger die Stars. Die neuen Helden sind digitale Möglichkeiten der Vermeidung und der Unterstützung von Nutzern. Dies bedeutet aber auch neue Spielregeln für alle Anbieter digitaler Lösungen: Der Nutzen kostengünstiger Lösungen muss schnell in die Breite kommen.

Mehr Digitalisierung erfordert daher mehr offene Systeme und mehr Interoperabilität – und Dateninfrastruktur ...

Sonst profitieren vom Mehrwert nur einige wenige Unternehmen, die gleichzeitig zum Flaschenhals einer schnellen und kostengünstigen Entwicklung im Sinne der Nutzer werden.

Axel Gedaschko, Präsident GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.G